Der Gedichtladen

Gedanken aus dem Leben, für das Leben

Kolumne

Kolumne KW20

Im Tuptzer Hafen   Glücklich, wer auch einen Hafen der Ehe kennt, denn in diesen begab ich mich, habe eben dieses Glück. Der Dampfer legte um 13 Uhr pünktlich zur Siebenseeenrundfahrt ab. Im Salon waren keine Plätze mehr frei, aber…
Mehr Lesen

Kolumne KW19

Inges Leben   Auf meiner Wanderschaft begegnete mir auch eine Dame, und als sie mein Vater mit “Enchantez madame” begrüßte und ihr um ein Haar noch einen Handkuss gegeben hat­te, war sie so bezuckert, dass sie keine Sprit­ze mehr an…
Mehr Lesen

Kolumne KW18

Hüsung   Als wir hier das schöne Fest der Stille unter Mitwirkung der Feuerwehr gebaut haben, war “Forrest Gump” gerade nicht da. Vergeblich schauten wir hier im Vorbau des Gemeindehauses nach ihm. Nun hat sich das Rätsel gelöst, der hier…
Mehr Lesen

Kolumne KW17

In der Wilhelm Pieck Stadt   1876 wurde in Guben Wilhelm Pieck, der erste Präsident der DDR, geboren und das war auch ein Schicksalsjahr für den Ver­kaufs­schlager des wasserfesten Filzhutes der Firma Wilke. Heute trägt den nur noch der umstrittene…
Mehr Lesen

Kolumne KW16

Deckname Petersen   Der einzige Prominente, von dem ich ungefähr weiß, wo er wohnt, ist Günter de Bryun, von dem man allerdings in letzter Zeit nicht mehr so viel hört und der Fischer in Wolfersdorf, bei dem ich einen geräucherten…
Mehr Lesen

Kolumne KW15

Osterfeuer 2012 in Waltersdorf   Der Förderverein, den meine Frau leitet, hatte sich viel versprochen von einem neuen Anfang im Kleinen, was das Osterfeuer betrifft. Ein guter Anfang war das allemal, aber es erweist sich auch, dass man vielleicht noch…
Mehr Lesen