Der Gedichtladen

Gedanken aus dem Leben, für das Leben



Heutiges Bild: Regenbogen über dem Miersdorfer See



Spätsommer

Das Ende naht der Sommerzeit
Auf dem Hof liegt schon die Esse bereit
Sie soll des Winters schon gut ziehen
Noch sind die Projekte nicht weit gediehen

Es träumt noch von der Einsamkeit
Der letzte Dichter weit und breit
Obwohl noch alle schwer beschäftigt
Formt er schon wieder Reime kräftig

Ein Vers gilt auch der Jahreszeit
Die sich schon über Felder breitet
Es schreitet fort vermaledeit

Der Winter kennt dann kein Erbarmen
Bald zwickt der Frost dann unsern armen
Der sich so lässlich vorbereitet

C.R. zum 28.8.2020


Unser Limerick des Tages

Der Bürgermeister von Schönefeld
hat letztens seine Schäfchen gezählt
nichts hat gefehlt an ihrer Zahl
sind mehr geworden allemal
hat ihm nicht noch jüngst das eine gefehlt?