Der Gedichtladen

Gedanken aus dem Leben, für das Leben

Kolumne

Kolumne KW37

Utopisches   „Keine Weltkarte ist eines Blickes wert, die das Land Utopia nicht enthält“, fasste der geistreiche Oscar Wilde zusammen. Als nun in der Schule wieder einmal eine Weltkarte ausgerollt wurde, sah mein Sohn demgemäß nicht hin und entdeckte wenig…
Mehr Lesen

Kolumne KW36

Kleistisches   „Nur die vollen und über­schwäng­lichen Ge­nüs­se, die in dem er­freu­lichen An­schau­en der mora­lische Schön­heit unse­res eige­nen We­sens lie­gen“, stel­len das per­fekte Glück dar, nach dem alles strebt. Diese Nabelschau empfiehlt uns kein anderer als Kleist, der ein Schwärmer…
Mehr Lesen

Kolumne KW35

Die goldene Brücke   Man erwartet von einem Gedichtladen Er­folgs­geschichten. Die Leute stehen Schlange und ständig klingelt das Telefon. Man möch­te das vielleicht lesen, aber der Auftraggeber möchte man nicht unbedingt sein, denn das kostet ja was. Und schließlich kann…
Mehr Lesen